Filmcafé Drucken E-Mail

Die folgenden Filme werden im Filmcafé jeden zweiten Mittwoch im Monat gezeigt. Im dieser Reihe geht es darum Menschen zu begegnen, nachbarschaftliche Beziehungen aufzubauen, sich wohl zu fühlen, sowie eigene Ideen und längst vergessene Träume zu realisieren. Der Eintritt inkl. einer Tasse Kaffee/Tee oder einem 0,2L Softgetränk kostet 7,50 Euro.


Monsieur Claude 2

Am 08.05.2019 um 15:00 Uhr
Monsieur Claude 2

Genre: Komödie/Drama - Frankreich 2019
Laufzeit: noch unbekannt - FSK: noch unbekannt


Monsieur Claude und seine Töchter sowie deren Ehemänner haben sich als Familie eigentlich mittlerweile gut miteinander arrangiert. Doch dann braut sich eine neue Krise am Horizont zusammen: Die vier Schwiegersöhne Charles (Noom Diawara), David (Ary Abittan), Rachid (Medi Sadoun), Chao (Frédéric Chau) wollen mitsamt ihren Familien - also mit Monsieur Claudes Töchtern Laure (Élodie Fontan), Odile (Julia Piaton), Isabelle (Frédérique Bel) und Ségolène (Émilie Caen) - Frankreich verlassen. Doch während die vier jungen Paare sich ein Leben im Ausland fernab der (Schwieger)-Eltern gut vorstellen können, wollen Claude (Christian Clavier) und seine eigene Frau Marie (Chantal Lauby) das Leben ohne ihre Kinder nicht einmal in Erwägung ziehen. Und dann tauchen auch noch Charles Eltern auf, weil ihre Tochter in Frankreich heiraten will.

 

Ein Gauner & Gentleman

Am 12.06.2019 um 15:00 Uhr
Ein Gauner & Gentleman

Genre: Komödie/Drama - USA 2018
Laufzeit: 93 min. - FSK: ab 6 Jahren


Der Krimi Ein Gauner und Gentleman basiert auf einem Artikel des New Yorkers aus dem Jahr 2003, der von David Grann geschrieben wurde. Im Mittelpunkt steht Forrest Tucker (Robert Redford). Der Bankräuber wurde in den 1920er Jahren geboren und verbrachte die meiste Zeit seines Lebens hinter Gittern. 18 Mal wagte er die Flucht aus dem Gefängnis - unter anderem aus Alcatraz und San Quentin. Der Zeitungsartikel konzentrierte sich auf den 78-jährigen Tucker, der als Rentner gemeinsam mit seiner dritten Ehefrau den Ruhestand genießt, aber dennoch den Drang verspürt, wieder Banken auszurauben. Im Jahr 2000 wurde er bei einem erneuten Überfall festgenommen und zu 13 Jahren Haft verurteilt. 2005 starb Forrest Tucker.

 

Portugal - Der Wanderfilm

Am 10.07.2019 um 15:00 Uhr
Portugal - Der Wanderfilm

Genre: Dokumentarfilm - Deutschland 2019
Laufzeit: 151 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Portugal ist für Silke Schranz und Christian Wüstenberg ein Urlaubsland, dass sie immer wieder zu Reisen an seine Küsten und Strände lockt. Doch ihre Ausflüge müssen immer wieder abgebrochen werden, obwohl sie die Umgebung gerne weiter erforscht hätten. Also setzen es sich die zwei in den Kopf, schlicht weiterzuwandern und so werden aus den anfänglich 100 Kilometer, die sie zu Fuß zurücklegen, am Ende 1000 Kilometer. Ihr nicht immer konkret geplanter weg lässt sie dabei auch manchmal nachts noch eine Bleibe suchen und führt sie über das Netz aus Wanderwegen namens "Rota Vicentina" von Sagres bis nach nach Porto Covo.

 

 

Filmvorschau