Filmfenster Drucken E-Mail

Filmfenster immer Dienstags 20.15 Uhr für 6,40 Euro
In Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis und mit Unterstützung der Deutschen Bischofskonferenz, Projekt:   Kirche und Kino und der Medienzentrale des Erzbistums Köln

Unsere Filmfensterstaffel August - September 2017

Paris kann warten

Am 01.08.2017 um 20:15 Uhr
Paris kann warten

Genre: Komödie - USA 2016
Laufzeit: 92 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Anne ist in ihrem Leben an einen Scheideweg angekommen. Seit Jahren ist sie mit dem erfolgreichen und ehrgeizigen, aber gleichgültigen Filmproduzenten Michael verheiratet, der ihr schon lange nicht mehr die Aufmerksamkeit schenkt, die sie sich wünscht. Als das Ehepaar sich in Cannes aufhält, nimmt Annes Leben jedoch eine unerwartete Wendung und so findet sie sich plötzlich mit einem Geschäftspartner ihres Mannes, Jacques, auf einer Reise wieder, die sie nach Paris führen soll. Theoretisch ist die Strecke von Cannes bis in die französische Hauptstadt in ca. sieben Stunden zu bewältigen, doch die zwei Weggefährten dehnen ihren abenteuerlichen, sorgenfreien Trip auf zwei Tage aus, in denen sie sich von ihrem eigentlichen Ziel durch die wunderschöne Aussicht, das gute Essen und jede Menge Wein, Weisheit, Humor und sogar etwas Romantik ablenken lassen. Erst jetzt erinnert sich Anne wieder daran, was es heißt, wirklich zu leben.

 

Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Am 08.08.2017 um 20:15 Uhr
Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Genre: Drama - USA 2017
Laufzeit: 101 min. - FSK: ab 6 Jahren


Überdurchschnittlich begabt ist die Nichte, die Chris Evans versucht, als normales Mädchen großzuziehen. Doch seine Mutter verwickelt ihn in einen Sorgerechtsstreit um das Kind. Nach dem Tod seiner Schwester fällt es Frank Adler zu, seine junge Nichte Mary großzuziehen. Zwar besitzt er selbst nicht viel und wohnt in Florida in bescheidenen Umständen zur Untermiete bei Roberta, aber das hält ihn nicht davon ab, Mary das Leben eines normalen Mädchens zu ermöglichen. Doch mit sieben Jahren stellt Marys Lehrerin Bonnie in der Schule fest, dass Mary ein Wunderkind ist. Ihre mathematischen Fähigkeiten übersteigen die ihrer Mitmenschen bei weitem.

 

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Am 15.08.2017 um 20:15 Uhr
Der wunderbare Garten der Bella Brown

Genre: Komödie/Drama - Großbritannien/USA 2017
Laufzeit: 92 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Als Kind wurde Bella Brown vor einem Waisenhaus ausgesetzt und auch sonst verlief das Leben der jungen Frau in alles andere als normalen Bahnen. Mittlerweile arbeitet Bella als Bibliothekarin, wo sie zwar regelmäßig Besuch von dem schüchtern und tollpatschigen Erfinder Billy erhält, aber auch von ihrer kontrollversessenen Chefin Bramble tyrannisiert wird. Und auch Zuhause droht Ungemach: Ihr grantiger Nachbar Alfie Stephenson hat sie bei ihrem Vermieter angeschwärzt, weil ihr Garten völlig verwildert ist. Diesen muss die junge Frau, der Natur und Gartenarbeit ein Graus ist, nun innerhalb eines Monats auf Vordermann bringen

 

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Am 22.08.2017 um 20:15 Uhr
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Genre: Komödie - Deutschland 2017
Laufzeit: 101 min. - FSK: ab 6 Jahren


Beziehungskomödie nach dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier mit Jessica Schwarz als unentschiedene Kati, die vom Schicksal eine zweite Chance bekommt. Eigentlich ist Kati glücklich: Seit fünf Jahren ist sie mit ihrem Traummann, dem Arzt Felix verheiratet. Doch langsam schleicht sich der Alltag ein. Kati beginnt, an ihrem Leben zu zweifeln. Was wäre, wenn man die Zeit zurückdrehen könnte? Spätestens seitdem sie zufällig dem Künstler Mathias über den Weg gelaufen ist, denkt sie, auf der anderen Seite ist das Gras doch viel grüner. Da spielt ihr das Leben einen Streich.

 

Der Stern von Indien

Am 29.08.2017 um 20:15 Uhr (mit Filmgespräch)
Der Stern von Indien

Genre: Drama/Historie - Großbritannien/Indien 2017
Laufzeit: 107 min. - FSK: ab 6 Jahren


1947 bekommt Lord „Dickie“ Mountbatten vom britischen König den Auftrag, vor Ort sicherzustellen, dass Indien reibungslos unabhängig wird. Der Lord, seine Frau Lady Edwina Mountbatten und Tochter Pamela ziehen in den prunkvollen indischen Amtssitz und leben dort in den oberen Etagen, während unten die große Dienerschaft untergebracht ist, darunter auch der junge Hindu Jeet Kumar und dessen große Liebe, die Muslima Aalia Noor. Während Mountbatten mit der politischen Elite über die Zukunft eines unabhängigen Indiens und über die Teilung des Landes in einen hinduistischen und einen muslimischen Teil verhandelt, kommt es zwischen den Hindus und den Moslems im Land und im Palast immer öfter zu Konflikten: Der als Held verehrte Gandhi und der Indische Nationalkongress unter Nehru wollen einen Einheitsstaat, Muhammad Ali Jinnah, der die muslimische Minderheit repräsentiert, will einen neuen islamischen Staat Pakistan. Der Konflikt wird immer feindseliger und auch Jeet und Aalia werden mit hineingezogen.

 

Der Wein und der Wind

Am 05.09.2017 um 20:15 Uhr
Der Wein und der Wind

Genre: Drama - Frankreich 2017
Laufzeit: 114 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Als Jean von einer zehnjährigen Weltreise zurück in die französische Heimat kommt, liegt sein Vater im Sterben. Er hinterlässt ein Weingut in der traditionellen Weinanbau-Region Burgund, das jedoch schon lange keinen Profit mehr abwirft. Nach dem Tod des Vaters muss Jean gemeinsam mit seinen beiden Geschwistern Juliette und Jérémie entscheiden, wie das Geschäft weitergeht.

 

Tulpenfieber

Am 12.09.2017 um 20:15 Uhr (mit Filmgespräch)
Tulpenfieber

Genre: Drama/Historie - Großbritannien/USA 2017
Laufzeit: 105 min. - FSK: ab 6 Jahren


Blumen sind wertvoller als Diamanten! Im Amsterdam des frühen 17. Jahrhunderts floriert der An- und Verkauf von Tulpen und auch der wohlhabende Kaufmann Cornelis Sandvoort (Christoph Waltz) ist auf diesem Markt aktiv. Doch im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen gilt seine wahre Leidenschaft nicht der edlen Blume, sondern seiner Frau Sophia. Nachdem er den jungen und überaus talentierten Maler Jan Van Loos engagiert, um ein Portrait von Sophia anfertigen zu lassen, beginnt eine gefährliche Affäre zwischen dem Künstler und der Frau des Kaufmanns. Die beiden Verliebten setzen ihre Hoffnung in die teuerste Tulpenzwiebel, die Admiral Maria – mit der sie genug Geld für eine Überfahrt in die neue Welt bekommen wollen. Sophias Magd Maria hilft bei einem sehr riskanten Plan…

 

 

Kommende Events

Am Montag, den 16.10.17 
"New Orleans Jazz Band of Cologne - Tour 2017 mit Craig Klein"

Filmvorschau

Facebook_Teaser